Bürgermeister-Kandidaten im Gespräch | Podiumsdiskussion am 03.05.2018

Vielen Dank an die OB-KandidatInnen Martina Trauth, Janny Armbruster, Mike Schubert, OB-Kandidat Lutz Boede und Götz Friederich für eine lebendige, bisweilen durchaus kontroverse und in jedem Fall anregende Diskussion. Für uns war die  Podiumsdiskussion am 03.05.2018 ein guter Einstieg in weitere, vertiefende Gespräche zu den vielfältigen (kulturpolitischen) Themenfeldern, die die Kultur- und Kreativlandschaft unserer Stadt aufwirft. Herzlichen Dank an die Stadt- und Landesbibliothek Potsdam für die Gastfreundschaft. Dank auch an unsere zahlreichen Gäste für das Interesse und das Einbringen spannender …

Bürgermeister-Kandidaten im Gespräch | Götz Friederich

Am 23. September 2018 stehen in Potsdam Oberbürgermeisterwahlen an. Deswegen laden wir als Rat für Kunst und Kultur Potsdam die Kandidat*innen ins frrapó-Studio zum Gespräch, um herauszufinden, wie sie sich speziell zu Fragen der Kultur(politik) positionieren. Uns interessieren ihre Standpunkte, Ziele und Wünsche zu Themenstellungen wie: Wo werden die Potentiale Potsdams als Kultur- und Kreativstandort gesehen? Wie kann die Kultur- und Kreativszene der Stadt weiterhin sinnvoll unterstützt werden? Welche kulturpolitischen Weichenstellungen stehen gegebenenfalls an? Was bedeuten die Herausforderungen der wachsenden …

Bürgermeister-Kandidaten im Gespräch | Lutz Boede

Am 23. September 2018 stehen in Potsdam Oberbürgermeisterwahlen an. Deswegen laden wir als Rat für Kunst und Kultur Potsdam die Kandidat*innen ins frrapó-Studio zum Gespräch, um herauszufinden, wie sie sich speziell zu Fragen der Kultur(politik) positionieren. Uns interessieren ihre Standpunkte, Ziele und Wünsche zu Themenstellungen wie: Wo werden die Potentiale Potsdams als Kultur- und Kreativstandort gesehen? Wie kann die Kultur- und Kreativszene der Stadt weiterhin sinnvoll unterstützt werden? Welche kulturpolitischen Weichenstellungen stehen gegebenenfalls an? Was bedeuten die Herausforderungen der wachsenden …

Bürgermeister-Kandidaten im Gespräch | Martina Trauth

Am 23. September 2018 stehen in Potsdam Oberbürgermeisterwahlen an. Deswegen laden wir als Rat für Kunst und Kultur Potsdam die Kandidat*innen ins frrapó-Studio zum Gespräch, um herauszufinden, wie sie sich speziell zu Fragen der Kultur(politik) positionieren. Uns interessieren ihre Standpunkte, Ziele und Wünsche zu Themenstellungen wie: Wo werden die Potentiale Potsdams als Kultur- und Kreativstandort gesehen? Wie kann die Kultur- und Kreativszene der Stadt weiterhin sinnvoll unterstützt werden? Welche kulturpolitischen Weichenstellungen stehen gegebenenfalls an? Was bedeuten die Herausforderungen der wachsenden …

Bürgermeister-Kandidaten im Gespräch | Mike Schubert

  Am 23. September 2018 stehen in Potsdam Oberbürgermeisterwahlen an. Deswegen laden wir als Rat für Kunst und Kultur Potsdam die Kandidat*innen ins frrapó-Studio zum Gespräch, um herauszufinden, wie sie sich speziell zu Fragen der Kultur(politik) positionieren. Uns interessieren ihre Standpunkte, Ziele und Wünsche zu Themenstellungen wie: Wo werden die Potentiale Potsdams als Kultur- und Kreativstandort gesehen? Wie kann die Kultur- und Kreativszene der Stadt weiterhin sinnvoll unterstützt werden? Welche kulturpolitischen Weichenstellungen stehen gegebenenfalls an? Was bedeuten die Herausforderungen der …

Podiumsdiskussion mit den OB-KandidatInnen 03.mai

Die Potsdamer Oberbürgermeisterwahlen werfen ihre Schatten voraus. Daher haben wir die KandidatInnen zu einer öffentlichen Podiumsdiskussion am 3. Mai eingeladen, um mit ihnen vertiefend ins Gespräch zu kommen und herausfinden, wie sie sich speziell zu Fragen der Kultur(politik) positionieren. Uns interessieren ihre Standpunkte, Ziele und Wünsche zu Themenstellungen wie: Wo werden die Potentiale Potsdams als Kultur- und Kreativstandort gesehen? Wie kann die Kultur- und Kreativszene der Stadt weiterhin sinnvoll unterstützt werden? Welche kulturpolitischen Weichenstellungen stehen gegebenenfalls an? Was bedeuten die …

Bürgermeister-Kandidaten im Gespräch | Janny Armbruster

  Am 23. September 2018 stehen in Potsdam Oberbürgermeisterwahlen an. Deswegen laden wir als Rat für Kunst und Kultur Potsdam die Kandidat*innen ins frrapó-Studio zum Gespräch, um herauszufinden, wie sie sich speziell zu Fragen der Kultur(politik) positionieren. Uns interessieren ihre Standpunkte, Ziele und Wünsche zu Themenstellungen wie: Wo werden die Potentiale Potsdams als Kultur- und Kreativstandort gesehen? Wie kann die Kultur- und Kreativszene der Stadt weiterhin sinnvoll unterstützt werden? Welche kulturpolitischen Weichenstellungen stehen gegebenenfalls an? Was bedeuten die Herausforderungen der …

Einladung Vollversammlung 03

2017-11-22 Der Rat für Kunst und Kultur wird in seinem zweiten Jahr noch einmal neu aufgestellt. Die Satzung wurde den Notwendigkeiten angepasst, die Wahlordnung verändert. Alle Kunst- und Kulturschaffenden sind eingeladen, in der Vollversammlung am 22.11.2017 um 17:00 Uhr in der Fabrik Potsdam zusammen zu kommen und beim Neustart aktiv mitzuwirken.Die Institution des Rats für Kunst und Kultur ist eine für die vielfältige zeitgenössische Kultur Potsdams dringend notwendige Einrichtung. Die Konstruktive Zusammenarbeit der Ratsmitglieder zugunsten der positiven Entwicklungen und langfristigen …

Einladung zur Vollversammlung 02

Liebe Kunst- und Kulturinteressierte in Potsdam, wir laden Sie herzlich zur 2. Vollversammlung für Kunst und Kultur am Do. 15. Juni 2017 | 19:00 Uhr im Atelierhaus Scholle51, Geschwister-Scholl-Straße 51, Potsdam-West ein. Wir werden in dieser Vollversammlung über das Erreichte und nicht Erreichte informieren, unseren Themenkatalog und die Ziele vorstellen und über die Arbeitsweise und Struktur beraten. Es wird die Möglichkeit geben, neue Themenschwerpunkte einzubringen.   Tagesordnung und ggf. weiteres schriftliches Material wollen wir rechtzeitig bekanntgeben.   Mit herzlichen Grüßen …

Pressemitteilung 16.3.2016

Rat für Kunst und Kultur hat sich in Potsdam gegründet In einer Vollversammlung von Künstler*innen und Kulturschaffenden wurde am 16. März 2016 der erste unabhängige Rat für Kunst und Kultur in Potsdam gewählt. Teilgenommen haben freie Künstler*innen und Kulturakteure, Vertreter*innen von freien und städtischen Institutionen. In den Rat gewählt wurden in alphabetischer Reihenfolge: Julius Burger, Sabine Chwalisz, Katja Dietrich-Kröck, Ud Joffe, Sirko Knüpfer, Annette Paul, Jens-Uwe Sprengel. In seiner ersten Sitzung Anfang April wird der Rat eine*n Sprecher*in aus seinen …