Einladung Vollversammlung 03

2017-11-22

Der Rat für Kunst und Kultur wird in seinem zweiten Jahr noch einmal neu aufgestellt. Die Satzung wurde den Notwendigkeiten angepasst, die Wahlordnung verändert.

Alle Kunst- und Kulturschaffenden sind eingeladen, in der Vollversammlung am 22.11.2017 um 17:00 Uhr in der Fabrik Potsdam zusammen zu kommen und beim Neustart aktiv mitzuwirken.Die Institution des Rats für Kunst und Kultur ist eine für die vielfältige zeitgenössische Kultur Potsdams dringend notwendige Einrichtung. Die Konstruktive Zusammenarbeit der Ratsmitglieder zugunsten der positiven Entwicklungen und langfristigen Förderungen aller Genres und Kultursparten soll im Mittelpunkt der Arbeit des Rates stehen. Gemeinsames Vorgehen in der politischen Stadtlandschaft und das Vertreten der vielschichtigen Interessen sind eine Herausforderung, der sich alle Beteiligten gleichermaßen mit Überzeugungskraft, Teamgeist und Feingefühl stellen müssen.

Die Einladung zur Mitarbeit und zur Kandidatur ergeht an alle, die sich für die Verbesserung der Bedingungen für Kunst- und Kulturschaffen sowie für die Wahrnehmung der breiten Szene in Potsdam einsetzen wollen. Die Mitarbeit im Rat ist nicht nur ehrenvoll, sondern auch (zeit-)intensiv. Aber vor allem ist sie notwendig und im Interesse von uns allen!

Alle wichtigen Unterlagen, inkl des Rückmeldeformulars für die Kanditatur, wurden im Anhang der Einladungsmail vom 16.10.2017 verschickt oder sind auch noch einmal unter folgendem Link herunterladbar: https://goo.gl/JWEkru

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.